WHITEVISION entwickelt Website für Designerin Annette Goeke
Heute präsentieren wir ausnahmsweise eine nicht „weiße“ Design- und Techniklösung auf unserem Blog. Dieses „fachfremde“ Case haben wir sehr gerne für die Produktdesignerin Annette Goeke, eine Freundin der Agentur, umgesetzt. Das Ergebnis ist eine Website, die sich sehen lässt.
Ein Statement das wir gut finden
Die Pflegeserie „STOP THE WATER WHILE USING ME!“ von der Hamburger Firma „T.D.G. Vertriebs GmbH & Co. KG“ hat aufgrund ihres cleanen Looks – fast schon WHITEVISION-Like – unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Toll ist auch, dass es sich um Pflegeprodukte handelt, die mit ihrem Design zum Wassersparen auffordern und humanitäre Projekte unterstützen.
WHITEVISION ist auf der COMPRIX-Shortlist 2016
Von über 300 eingereichten Arbeiten hat es WHITEVISION auf die diesjährige COMPRIX-Shortlist geschafft.
Vom Personal Training zum Sport-Dienstleister
Bereits seit sechs Jahren sind Christian Spatzier und sein Team bei one to one in Karlsruhe und Umgebung als kompetenter Ansprechpartner im Bereich Sports etabliert. WHITEVISION hat die Stärken von one to one noch deutlicher herausgearbeitet und ein dazu passendes, neues Corporate Design entwickelt.
Die Zero-Waste Zahnbürste - Eine nachhaltige Alternative
Die Zero-Waste-Bewegung ist mehr als nur ein kurzlebiger Trend von umweltbewussten Ökos – er ist auch im zahnmedizinischen Umfeld angekommen. Nicht nur die biologisch-regenerative Zahnmedizin kann aufgrund ihrer wissenschaftlich fundierten Ergebnisse immer mehr begeisterte Patienten verzeichnen, sondern auch in Sachen Mundhygiene ist der nachhaltige Trend auf dem Vormarsch.
WHITEVISION begrüßt zwei neue Mitarbeiterinnen
Bei WHITEVISION tut sich ’was: Wir haben seit Juli 2015 eine neue Art Direction und Projektleitung und seit Januar 2016 eine hauseigene Texterin mit im Team.
Jens Lichte steigt bei WHITEVISION ein
WHITEVISION präsentiert sich in neuer Besetzung. Der Marketing- und Kommunikationsexperte Jens Lichte steigt als neuer Geschäftsführer und gleichberechtigter Gesellschafter an der Seite von Rabea Hahn in die etablierte Agentur ein.
Spannung Pur!
Seit einiger Zeit wissen wir Bescheid: Wir sind im Finale des COMPRIX 2016 und auch sonst bleibt es bei WHITEVISION ziemlich spannend.
HAPPY EASTER
Ostereier in Rosa und Blau!? Wir sind up-to-date! Wie es sich für eine Corporate-Design-Agentur gehört, sind wir stets auf dem neuesten Stand, was aktuelle Designtrends angeht. Daher gibt es bei WHITEVISION Ostereier nur in den Trendfarben des Jahres 2016 – Rosa und Hellblau.
Praktikum bei WHITEVISION
Die Corporate Design Agentur WHITEVISION vergibt regelmäßig Praktika zu verschiedenen Einsatzgebieten. Wir möchten unseren derzeitigen Praktikanten einen Blogbeitrag widmen und damit ihre Mitarbeit im Agenturgeschäft entsprechend würdigen. Aktuell unterstützen uns drei Praktikanten: Corinna Hülbig, Florian Maier und Lena Pawel.