WHITEVISION im CO&CO-Magazin
Wir freuen uns über das Erscheinen des CO&CO-Magazins! In der aktuellen Ausgabe wird unser für das Orthopädische Kollegium realisierte Corporate Design in der Kategorie „CO&CO SELECTED“ ausgezeichnet.
Ein Dorfzahnarzt in der Schweiz
Sirnach im Schweizer Kanton Thurgau hat rund 7.000 Einwohner und genau eine Zahnarztpraxis. Braucht man da noch Marketing? Ja! Befand Stefano Pellettieri und beauftragte WHITEVISION mit seinem Markenauftritt.
„Hausarzt“ der nächsten Generation
Immer mehr Arztpraxen gehen den Weg, sich als reine Privatpraxis zu positionieren. So auch der Hausarzt und Internist Dr. med. Martin Werner. Gemeinsam mit WHITEVISION ist die Neuorientierung geglückt.
Radikale Klarheit
„Ornament und Verbrechen“ lautete ein Pamphlet des berühmten Österreichischen Architekten Adolf Loos, das bei seinen am Jugendstil orientierten Zeitgenossen um 1900 für Furore sorgte. Das CI, das WHITEVISION für die MKG-Chirurgische Praxis Dr. Dr. Lalyko entwickelt hat, wäre ganz in seinem Sinne.
Smart Dental Concepts
Bereits die Namensgebung ist richtungsweisend: „Smart Dental Concepts“ steht für eine hochmoderne Zahnarztpraxis, die vor allem im Bereich Implantation durch computergestützte, innovative Technik überzeugt.
Familie im Fokus
Die Zahnarztpraxis Dr. Baumstieger & Coll. ist Anlaufstelle für die ganze Familie und bietet zahnmedizinische Vollversorgung für Groß und Klein. Wir haben die Praxis bei der Neupositionierung als „Familienpraxis“ begleitet.
Top Service für Prophylaxe-Patienten
Reichen Sie Ihren Patienten nach der Prophylaxe-Behandlung ein Reinigungstuch. Das erzeugt ein Frische-Feeling wie in der Business Class kurz vor der Landung.
We proudly present – WHITEVISION Trailer
Unser neuer Imagefilm ist fertig! Wir führen Sie in 65 Sekunden durch unsere Agenturräume in der ehemaligen Gießerei in Karlsruhe-Durlach und lassen Sie uns bei der Arbeit über die Schultern schauen. Einfach den Play-Button auf unserer Startseite anklicken und los geht´s..
Design und Qualitätsmanagement
Spätestens seit Inkrafttreten des einrichtungsinternen Qualitätsmanagements (QM) müssen sich Zahnarztpraxen mit Praxiskonzept, Arbeitsabläufen und Patientenbedürfnissen auseinandersetzen. Ein ausgefeiltes Corporate-Design-Konzept hilft bei der Einführung eines QMs ungemein.
Let's talk about money
Wer am Gesundheitsmarkt auch in Zukunft erfolgreich agieren möchte, muss in sein Markenimage investieren. Drei bis zehn Prozent des Jahresumsatzes gelten in der Branche als Faustregel, wobei man zwischen den Kosten für ein Set up und laufenden Kosten unterscheiden muss.