Jameda-Broschüre: Onlinemarketing für Ärzte

Das Internet ist zweifellos die bedeutendste Informationsquelle und zwar in fast allen Branchen. Branchenbücher wie die Gelben Seiten spielen umgekehrt als Informationsträger keine Rolle mehr oder sind selbst bereits ins Netz gewandert. Das Arztportal jameda hat nun die Herausforderungen des Onlinemarketings für Arztpraxen in ein paar Seiten angenehm übersichtlich zusammengestellt. Gerne weisen wir Sie heute auf die zehnseitige Broschüre hin.

Die wichtigsten Eckpunkte seien hier kurz zusammengefasst: Da heute bereits mehr als ein Drittel ihren Arzt über das Internet suchen und sich die Hälfte aller Deutschen des Internets als Informationsquelle für Internetthemen bedienen, bedürfen Ärzte einer ausgereiften Online-Strategie. Das Ziel einer solchen Strategie ist es, die spezifischen Merkmale einer Arztpraxis als Marke im Netz zu positionieren und sich entsprechend über eine Website oder ein Profil auf Empfehlungsportalen zu präsentieren. Dazu gilt es beispielsweise, auf der eigenen Website genau die Informationen ausgewählt zusammenzustellen, die für den jeweiligen spezifischen Patientenkreis besonders relevant sind. Haben Sie weitere Detailfragen zu den verschiedenen Möglichkeiten einer Online-Vermarktungsstrategie, beraten wir Sie gern.