WHITEVISION begrüßt zwei neue Mitarbeiterinnen

Bei WHITEVISION tut sich 'was: Wir haben seit Juli 2015 eine neue Art Direction und Projektleitung und seit Januar 2016 eine hauseigene Texterin mit im Team.

Art Direction und Projektleitung sind die Aufgaben von Dominika Zagorski. Nach freiberuflicher Tätigkeit entschloss sich die Kommunikationsdesignerin in die Festanstellung zu wechseln. Bei WHITEVISION, so die Art Directorin, habe sie viel mehr Möglichkeiten, ein Projekt ganzheitlich umzusetzen – von einem ersten Scribble zum stimmigen Gesamtpaket. Vor allem die Abstimmung der Projekte mit den Kunden, die interne Koordination der Teilbereiche und die Anleitung der Teammitglieder sind es, die ihr besonders viel Spaß machen. Bei WHITEVISION hat sich Dominika auf die Umsetzung von Corporate-Design-Projekten spezialisiert, da sie diesen Bereich nicht nur sehr spannend findet, sondern auch viel Erfahrung mitbringt. Die Ju-Jutsu-Weltmeisterin Dominika Zagorski, die 2013 das Silberne Lorbeerblatt für Ihre sportlichen Leistungen verliehen bekam, hat ihr Kommunikationsdesign-Studium in Mannheim absolviert. In Ihrer Abschlussarbeit konnte sie ihren Studienschwerpunkt im Bereich Corporate Design und ihre Sportleidenschaft verbinden: Sie entwarf ein visuell anspruchsvolles Corporate Design für den Deutschen Ju-Jutsu Verband mit passendem Magazin.

Text und PR ist das Einsatzgebiet von Heidi Pfeiffenberger, die seit Januar 2016 unser Team unterstützt. Ihr geisteswissenschaftliches Studium und zahlreiche, interdisziplinäre Tätigkeiten haben sie auf ihr Tätigkeitsfeld bei WHITEVISION vorbereitet. Sie ist Ansprechpartnerin, wenn es um Text und Content geht. Texterstellung – vom Werbeslogan, über Patienten-Flyer bis zur Website – gehören neben der firmeneigenen PR zu ihren Aufgaben. Strukturiertes Arbeiten und termingerechte Planung machen ihr besonders viel Spaß und die ständige Herausforderung, spezifische Inhalte mit individuellen Ansprüchen punktgenau zu Papier zu bringen, spornt sie an. Die Kunsthistorikerin Heidi Pfeiffenberger hat 2013 ihr Studium der Kunst- und Architekturgeschichte mit dem Magister abgeschlossen und arbeitet aktuell an Ihrer Dissertation zum Thema Graffiti Writing. Ihr großes Interesse im Bereich Typografie und Corporate Design liegt in ihrem Studienschwerpunkt der zeitgenössischen Kunst- und Architekturgeschichte begründet.

Herzlich Willkommen im Team: Dominika und Heidi. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit! In den kommenden Wochen werden wir unser komplettes Team hier ausführlich vorstellen.