WHITEVISION für dentalfresh

Für das Verbandsmagazin des Bundesverbandes der Zahnmedizinstudenten in Deutschland e.V. (BdZM), dentalfresh, werden wir für die Frühjahrsausgabe einen umfangreichen Beitrag zum Thema Corporate Design und Praxisarchitektur veröffentlichen. Beide Bereiche sind zwar grundsätzlich fachlich voneinander zu trennen, überschneiden sich allerdings in gewissen Hinsichten, die für die Gesamtwirkung einer Praxis gleichermaßen wichtig sind. Gleich, ob eine neue Praxis gebaut werden soll, eine bestehende kernsaniert oder "nur" ein wenig modernisiert wird: es sind pragmatische und gestalterische Fragen zu klären und aufeinander ab zu stimmen. Natürlich werden wir uns keinesfalls mit fremden Federn, respektive nicht vorhandenen Kenntnissen schmücken und daher unseren Partner für Praxisarchitektur Oliver Rischko und Team ins Boot holen. Gemeinsam werden wir einen ersten Eindruck vermitteln, welche Fallstricke auf Sie zukommen können - aber auch, was für fantastische Ergebnisse saubere Planung und reibungslose Koordination hervorbringen.