WHITEVISION entwickelt Website für Designerin Annette Goeke

Heute präsentieren wir ausnahmsweise eine nicht „weiße" Design- und Techniklösung auf unserem Blog. Dieses „fachfremde" Case haben wir sehr gerne für die Produktdesignerin Annette Goeke, eine Freundin der Agentur, umgesetzt. Das Ergebnis ist eine Website, die sich sehen lässt.

Seit 2004 ist Annette Goeke erfahrene Designerin für Handtaschen und Lederwaren im Luxusbereich. Sie entwirft außerdem ganze Handtaschenkollektionen für Frauen und Männer und zwar für namhafte Marken wie Givenchy, HUGO BOSS, Porsche Design oder BREE.

Besonders in der im Herbst/Winter 2013/14 entstandenen Taschenkollektion von BREE hat die Designerin mit einem außergewöhnlichen Ergebnis überzeugt: Sie hat hierfür pflanzlich gegerbtes Leder mit Hochglanzoptik in Silber kombiniert. Die Klassiker von BREE wurden so zu einem hochmodernen Hingucker. Ähnlich verhält es sich mit der neuen Website von Goeke – klare Formen und coole Effekte werden miteinander kombiniert.

Wie es sich für eine Designerin gehört, trat Annette Goeke bereits mit klaren visuellen Vorstellungen an uns heran, sodass WHITEVISION lediglich kleinere gestalterische Anpassungen vornahm und im Wesentlichen die technische Umsetzung der Website übernahm. Passend zum Look der Website wurden ebenfalls neue Visitenkarten gestaltet.

Visitenkarten der Designerin Annette Goeke

Die Fotografien auf der Website stammen übrigens von Alex Stiebritz – AMX-Studio, unserem WHITEVISION-Fotograf, mit dem wir oft zusammenarbeiten und den wir an dieser Stelle natürlich ausdrücklich empfehlen möchten. Auch unser Team-Shooting wurde von Alex Stiebritz übernommen.