Kunst in der Praxis

Ein stimmiger Praxisauftritt ist nach außen und innen wahrnehmbar und eng mit den Leitlinien der Praxis verknüpft. Das Corporate Design zahlt optisch darauf ein und die Corporate Identity vollendet den gelungenen Markenauftritt. Auch Kunst kann hier eine entscheidende Rolle spielen. Kunst repräsentiert ein Image, fördert Ansehen, kommuniziert mit der Öffentlichkeit und berührt die Sinne.

Mit Kunst kommunizieren

Global Player, Wirtschaftsunternehmen, Banken, mittelständische und kleine Unternehmen setzen auf Kunst. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Die Freude am Schönen, Mitarbeitermotivation, Kundenbindung oder Repräsentationsabsichten. Auch Arztpraxen schmücken sich damit. Denn eine aktive Auseinandersetzung mit Kunst fördert die Kommunikation, weckt Neugier und stiftet Wohlempfinden. Zeitgenössische Kunst ist in diesem Kontext sehr wichtig, da sie neu ist und ungewohnte Sehräume eröffnet. Speziell in Praxisräumlichkeiten kann man sich diesen Überraschungseffekt von Kunst zunutze machen und den Patienten eine angenehme Ablenkung bieten oder Ängste abbauen.

Kunstwerk im Büro

In Arztpraxen setzen Kunstwerke daher nicht nur besondere Akzente, sondern tragen auch essentiell zum Wohlfühlambiente bei. Und dort, wo man sich wohlfühlt, hält man sich gerne auf. Das kommt nicht nur den Patienten und dem Praxisteam zugute. Daher setzen viele Praxisinhaber auf Kunst. Für eine entspannte Arbeitsatmosphäre und ein stimmiges Ambiente. Kunst in der Praxis ist letztlich wirksames Marketing.

contemp-rent macht’s möglich

„Für ein Leben mit Kunst“, so lautet das Credo von Yvonne Hohner und Fahar Al Salih, den beiden Inhabern von contemp-rent in der Karlsruher Südstadt. Die Galerie ermöglicht allen Kunstinteressierten ein Leben mit echten Kunstwerken. Egal ob im Privathaushalt oder zu Repräsentationszwecken, die Kunstwerke können zur Miete direkt ins persönliche Umfeld genommen werden.

Kunst als Repräsentationsobjekt

Contemporary Art at its best!

Im Portfolio sind aktuell hauptsächlich die zeitgenössischen Kunstwerke von Fahar Al Salih, dessen Arbeiten ein sehr breites Spektrum abdecken. Nicht nur farbkräftige Actionpaintings und kunstvoll gestaltete Schwammobjekte, sondern auch extravagante großformatige Fotografien stammen aus der Hand des Künstlers – inzwischen über 900 Einzelwerke vom Miniaturformat bis hin zur Großleinwand. 

Kunst ist für alle da

Auch für den kleinen Geldbeutel. Das Konzept ist so genial wie simpel. Ist das Lieblingswerk gefunden, kann es ab einem Preis von 5 EUR pro Monat gemietet werden – ohne Mindestlaufzeit. Bei einem späteren Kauf gilt die monatliche Miete bei Privatpersonen sogar als Anzahlung.