Hallo RackBuddy!

Unter #myrackbuddy sammeln zwei Dänen im Social Web Bilder und Kommentare – zu Garderobenlösungen aus Rohren. Ja, manchmal ist es ein Design fernab von Praxis & Co., das unsere Blicke fängt. Kleiderständer auf skandinavisch: Wir sind begeistert.

Make it yours

Dabei ist der RackBuddy nicht einfach ein Kleiderständer. Aus den Rohrstücken lässt sich ganz individuell formen und zusammensetzen, was am besten in die Wohnung oder ins Büro passt. Urban Interior, das ist ein Herzensthema für uns. Schließlich sind wir mit WHITEVISION in der Gießerei in Karlsruhe zu Hause, inmitten von Industriedesign mit robustem Charme, und mit dem RackBuddy-Motto „Make it yours“ fühlen wir uns wohl.

Gegründet wurde das Unternehmen von zwei dänischen klugen Köpfen, und das sieht man dem RackBuddy auch an. Pures skandinavisches Design, ein bisschen rough, ziemlich tough und genau nach unserem Geschmack. Bricht man es auf den ursprünglichen Gedanken herunter, ist der RackBuddy wohl ein Kleiderständer. Durch sein flexibles und skalierbares System lässt er sich für Ladeneinrichtungen oder in der Küche, im großen Büro oder kleinen feinen Homeoffice einsetzen, und zwar zu so ziemlich jedem Zweck, so lange es mit „Aufhängen an Rohren“ zu tun hat. Freistehend im Raum, an die Decke oder Wand montiert funktioniert der RackBuddy nahezu überall.

Interior Design von Rack Buddy

Was WHITEVISION mit Kleiderständern verbindet

Noch etwas ist typisch an der Story hinter RackBuddy: Das Startup begann mit der ersten Kleiderstange – na, wo? Richtig, in einer Garage. Martin Heinze suchte nach einer wirklich stabilen Garderobenlösung für seinen Kleiderschrank und fand nichts, was 100 Prozent passte. Also nahm er, was ihm in die Hand fiel. Ein Wasserrohr. Das, was er zusammen mit Lasse Nielsen dann entwickelte, überzeugte nicht nur die beiden, sondern auch Freunde. Viele Freunde. Die sich wiederum weitere Wasserrohrkleiderständer wünschten. So kam eins zum anderen, im wahrsten Sinn des Wortes fügte sich zusammen, was heute als RackBuddy vertrieben wird und extrem erfolgreich ist. Zwei Jahre nach Launch des Onlineshops eröffneten die beiden Design-Dänen einen eigenen Showroom in Frederiksberg, und von dort erobern die beiden mit ihren RackBuddies die Welt.

Und WHITEVISION. Denn wir lieben gutes Design, das bis ins Detail durchdacht ist und auch noch so hervorragend funktioniert. Ein bisschen ist der RackBuddy, wie wir auch sind. Flexibel, immer anders und immer neu, stark und ein echter Hingucker. Design und Funktionalität gehen hier Hand in Hand. Perfekt! So muss es sein, so entwickeln wir auch unsere Projekte. Und dass die Eisenrohre von RackBuddy schwarz sind, das macht uns natürlich endgültig zu Fans.