Kreative Logoentwicklung: Praxis Balder in Hamm

Alles nur kein Zahn als Logo! Das ist glücklicherweise zu 95% der Wunsch unserer Kunden. Warum glücklicherweise? Weil ebenso 95% der öffentlich präsenten Praxen mit einem wie auch immer gearteten Zahn als Signet auftreten. Man stelle sich vor, alle Bierhersteller hätten das gleiche Logo, wie unterscheidbar wären sie wohl? Dieses Thema nehmen wir zum Anlaß, einmal die wichtigsten Merkmale eines guten Logos dar zu stellen. Es sollte verständlich, unverwechselbar, einprägsam und reproduzierbar sein. Um all diesen Anforderungen zu genügen, muss ein Zeichen bis auf sein Maximum reduziert werden. Einer der Gründe, weswegen es ein gutes Logo niemals für 100 Euro geben kann.

Um die Kunst des Weglassens zu beherrschen braucht es eine fundierte Ausbildung, Erfahrung und die meisterhafte Kanalisierung des kreativen Prozesses. Die Entwicklung wiederum braucht Zeit. Zeit für eine intensive Auseinandersetzung mit dem Unternehmen und dem Unternehmer, mit den Produkten des Unternehmens, seiner Philosophie und seinen Ansprüchen. All das kann in einem guten Logo begründet werden. Wäre das Unternehmen ein Mensch, dasLogo wäre die Quintessenz der Persönlichkeit. Bilder beispielsweise taugen nicht als Logos, allenfalls als Keyvisuals. Warum das so ist? Nun, ein Bild enthält zu viele Elemente, zu viele Farben und es ist nicht in allen Medien gleich reproduzierbar. Nicht zuletzt sollte ein gutes Logo zeitneutral sein und nicht aktuellen Trends und Modeerscheinung folgen. Um die Merkbarkeit zu erhöhen empfiehlt es sich, wenn das Logo eine Geschichte hat, wenn man erzählen und erklären kann was es zu bedeuten hat, denn Geschichten merkt sich jeder Mensch am besten. Haben Sie ein gutes Logo? Wir zeigen Ihnen heute selbiges, das wir für unseren Kunden die Praxis Balder in Hamm entwickelt haben, die wir gemeinsam mit Dentsply Friadent betreuen. Es handelt sich um eine City-Praxis, die sehr zentral liegt, die Linien erinnern an Fahrspuren, die sich in der Mitte treffen. Sie symbolisieren gute Erreichbarkeit, die Stadt- und Autobahnen. Weiterhin arbeitet die Praxis in vier Bereichen, daher werden vier Farben verwendet. Alles läuft auf ein Zentrum hin, sowohl geografisch als auch in der Behandlung: Gesundheit, Wohlbefinden und Agilität des Patienten. Eine runde Sache, wie wir finden, und eindeutig unterscheidbar.