Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft...

... sagt das Sprichwort eines unbekannten Verfassers. Recht hat er, der Unbekannte. Nun ist es gleich, ob es sich um Freunde, Eltern, Kunden oder Geschäftspartner handelt: jeder freut sich über eine Aufmerksamkeit, noch mehr, wenn es eine unerwartete ist. Viele Unternehmen, egal ob groß oder klein, pflegen ihre Kundendaten so, dass sie durchaus nachvollziehen können, wann der Kunde/Geschäftspartner beispielsweise Geburtstag hat, wann er vielleicht zum zehnten Mal in der Praxis war, seit 20 Jahren Bestandspatient ist oder ein Neukunde. All diese Anlässe, auch beispielsweise, wenn eine umfangreiche Arbeit abgeschlossen ist, bieten die Möglichkeit, mit dem Kunden auf einem sehr persönlichen Weg in Kontakt zu treten, sich positiv im Gedächtnis zu verankern. Soweit die Theorie. In der Praxis (im wahrsten Sinne des Wortes) sieht es so aus, dass es häufig schwierig ist, dieses hehre Ziel um zu setzen. Wer bekommt wann was für ein Präsent, wer kümmert sich darum, wieviel darf es kosten, wer hält nach, dass es pünktlich versendet wird? Wie für fast alle solcher Needs gibt es auch hierfür einen Profi: das Präsentwerk. Die Präsentwerk GmbH in Frankfurt am Main bietet unter anderem sogenanntes Geschenkconsulting an. Es beinhaltet eine ganze Reihe nützlicher Unterstützungsmöglichkeiten, zum Beispiel können Kundenlisten hinterlegt werden, die am Ende dazu führen, dass Sie sich unter minimalem internen Aufwand sicher sein können, dass Ihr Patient oder Geschäftspartner das passende Präsent zum richtigen Zeitpunkt erhält. Zusammen mit einer persönlichen Notiz, Ihrem Flyer oder sogar mit Ihrem Logo auf dem Etikett - ganz wie gewünscht. Ein Besuch der Website lohnt sich allemal und auch bei Facebook sind Ari Bulka und sein Team vertreten, für regelmäßige Updates, neu eingetroffene Weine und andere Leckereien.